Artikel in der Kategorie: ASF

SPD Greven ASF

Greven steht, was die Pflege, Begleitung und Betreuung der Ă€lter werdenden Grevener angeht,   ebenso wie viele andere StĂ€dte und Gemeinden in Deutschland vor Herausforderungen. Zu diesem Ergebnis kamen die Frauen der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) nach einem Besuch in der … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:
  • Bewertung: völlig uninteressantBewertung: belanglosBewertung: ganz okayBewertung: interessantBewertung: super

Sie begegnen sich in der Tagespflege „Poggen und Pöggskes“ in Freckenhorst. Initiiert von der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) besuchten SPD Frauen,  und Mitglieder der Alzheimer Gesellschaft  die Freckenhorster Tagespflege „Poggen und Pöggskes“.  Mit dabei war auch der Leiter des CMS … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:
  • Bewertung: völlig uninteressantBewertung: belanglosBewertung: ganz okayBewertung: interessantBewertung: super

Susanne Neumann haut in Greven auf den Putz SPD-WohnzimmergesprĂ€ch mit BĂŒrgermeister Peter Vennemeyer, dem Bundestagsabgeordneten JĂŒrgen Coße und der SPD-Putzfrau. Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:
  • Bewertung: völlig uninteressantBewertung: belanglosBewertung: ganz okayBewertung: interessantBewertung: super

Hier kann man sich wohlfĂŒhlen, das war der erste Eindruck der SPD Frauen, als sie die neuen RĂ€umlichkeiten des Malteser Hospizdienstes an der Kardinal von Galen Straße betraten. Sie kamen in einen Raum, der eine ruhige AtmosphĂ€re ausstrahlte, liebevoll hergerichtet … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

Zwangsheirat, Ehrenmord, UnterdrĂŒckung der Frauen: das ist nicht der Islam, sondern sagt etwas ĂŒber die handelnden Personen und kulturellen Normen einer Gesellschaft oder Gruppe aus. So war das Fazit eines Meinungs- und Informationsaustausches von sozialdemokratischen Frauen und dem Frauenverein der TĂŒrkischen Gemeinde. Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

NatĂŒrlich war die Situation des Grevener Krankenhauses ein Thema bei dem Besuch der sozialdemokratischen Frauen, das im Mittelpunkt stand. Nach dem endgĂŒltigen Aus fĂŒr Ameos und der Übernahme durch die St. Franziskus Hospital GmbH. stellte sich Zuversicht ein. „Dieses Hin … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

Inhalt rechte Spalte