Die Airportpark FMO GmbH ist eine Gesellschaft, die den Gewerbepark am FMO in Greven entwickelt und Gewerbegrundstück verkauft.
Die Gesellschaft befindet sich zu einem Drittel im Besitz der Stadt Greven, die weiteren Drittel gehören jeweils der Stadt Münster und dem Kreis Steinfurt.

Ziel der Gesellschaft ist die Ansiedlung von Unternehmen mit mehreren tausend Arbeitsplätzen und die Stärkung des Standorts FMO.

Seit einigen Jahren läuft es richtig gut, einige große und mittlere Unternehmen mit zur Zeit ca. 500 Mitarbeitern in den unterschiedlichsten Branchen konnten angesiedelt werden. Weitere Ansiedlungen stehen bevor und die bestehenden Unternehmen stellen weiter Personal ein. Die Grundstücke sind knapp geworden, eine Erweiterung um ca. 15 ha wird gerade vorbereitet.

Neben dem
– Großproduzenten (Schumacher Packaging) von Verpackungen mit mehr als 200 Mitarbeitern (Ziel: mehr als 500 Arbeitsplätze)
– der Beresa-Gruppe die mit Onlinevermarktung und Aufbereitung von Mercedes-Leasingfahrzeugen und der Auslieferung von Neufahrzeugen an Unternehmen mit Fahrzeugflotten insgesamt 70 Arbeitsplätze hat,
– dem Produzenten von Netzwerktechnik in der Medizin (Cib-x),
– den Online-Händler für Gartengeräte inklusive Distributionsstandort Bäumer
– dem Logistikriesen Hermes mit ca. 110 Arbeitsplätzen
findet man einige weitere Unternehmen, die schon da sind und viele Unternehmen, die sich Grundstücke gesichert haben und sich dort in den nächsten Monaten und Jahren ansiedeln werden.